Verträge

 

In wenigen Schritten unterschriftsreif

Verträge einfach und schnell erstellen

Bereits im notarXPERT Basisumfang ist ein leistungsfähiges Dokumenterstellungstool enthalten. Es werden weit über 100 Word-Vorlagenmuster ausgeliefert, welche den Kanzleibedürfnissen anpasst werden können. Das Vertragsmanagement unterstützt bei der Anlage und Verwaltung von Musterverträgen und Textbausteinen. Die Textbausteine lassen sich dabei leicht den Vertragsgegebenheiten anpassen. Mit Parteienklausel (auch in Notariatsaktform), Aufsandung, Unterschriftenliste, etc. können viel Schreibarbeit und Fehler vermieden werden, ebenso mit der weitgehend vollautomatischen Erstellung von Verträgen in Bereichen des Liegenschafts-, Bestands- und Gesellschaftsrechts. Neben der Möglichkeit, einerseits bereits bestehende Verträge im Bedarfsfalle rasch durch den Import von Akt- und Personendaten, sowie Textbausteinen abzuändern, unterstützt notarXPERT auch speziell bei der Entwicklung weitgehend vollautomatisierter Verträge aus Bestandsverträgen. Dabei kann besonders leicht auch das Geschlecht bzw. Ein- und Mehrzahl der Parteien berücksichtigt werden.Das nochmalige Schreiben von bereits im Akt enthaltenen Daten bzw. Personen entfällt vollständig – sowohl im interaktiven Einsatz bei Altverträgen als auch bei vollautomatisch befüllten Mustervorlagen.

In wenigen Schritten unterschriftsreif – Die Vertragsvorlagen

In notarXPERT werden standardmäßig Worddokumente als .doc und nicht als .rtf erstellt. Der Vorteil liegt unter anderem darin, dass eventuell vorhandene grafische Briefköpfe komprimiert abgespeichert, der Speicherplatz damit drastisch reduziert und die Speicher- und Ladezeiten beschleunigt werden können. Viele der in notarXPERT vorhandenen Felder können für individuelle Vorlagen ausgelesen werden und damit Worddokumente (.doc) erstellt werden. Mit der neuen internen Word-Erstellungsmethode kann der Erstellungsprozess nun dramatisch beschleunigt werden. Das Vertragsmodul unterstützt Sie bei der Anlage und Verwaltung von umfassenden Musterverträgen und Textbausteinen. Dabei können Verträge mittels angepasster Vertragsvorlagen entweder weitgehend vollautomatisch erstellt oder bestehende Verträge in Word durch interaktives Einfügen von Aktdaten und Textbausteinen an der Cursorposition angepasst werden. Pro Aktart ist der Akt individuell durch Rollen, benutzerdefinierte Felder (Zahl, Betrag, Datum, Text, Memo) sowie Checkboxes & DropDowns gestaltbar. Pro Rechtsgebiet werden Schablonen, Rollen, Felder und entsprechende Musterverträge und Musteranträge ausgeliefert.

Die Textbausteine

Diese können gleichermaßen in automatisierten Musterverträgen, als auch ganz leicht interaktiv für die Abänderung in beliebigen bestehenden Verträgen verwendet werden. Die Textbausteine können beliebige Formate haben – beim Import werden die spezifischen Vertragsdaten und -formate natürlich berücksichtigt. Verwendete Textbausteine können selbst im fertigen Vertrag noch speziell markiert, abgeändert und danach als neue Version in das Textbausteinsystem exportiert werden. Das Rückschreiben von geänderten Daten im Vertrag direkt in die Akt- und Personenfelder ist genauso möglich, wie das nochmalige Rausmischen/Aktualisieren bereits fertiger abgeänderter Verträge. Im Zusammenspiel mit dem Statistik-Modul Pro kann sich die Kanzlei ein leistungsfähiges CRM-System aufbauen. Beliebige Felder (Umsatzgröße, Mitarbeiteranzahl, Interessen, etc…) können strukturiert bei den Personen eingegeben werden. Diese Felder können auch für Marketingaktivitäten ausgewertet und damit Einladungen an Mandanten (Serienbriefe, Serienmails) erstellt werden. Ausgefeilte Markierungsmechanismen speichern, wer eingeladen wurde und wer tatsächlich gekommen ist.

color
https://www.acp-bs.com/wp-content/themes/blake/
https://www.acp-bs.com//
#e50f40
style1
default
Loading posts...
/var/customers/web/acpbs/acp-bs.com/
#
on
none
loading
#
Sort Gallery
https://www.acp-bs.com/wp-content/themes/blake
on
yes
yes
off
off
off

Diese Seite verwendet Cookies, um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close