notarXPERT Basisfunktionen

Die Produkte der XPERT Familie bieten bereits im Basisumfang eine umfangreiche Ausstattung.

Neben der Akten-, Personen- und Fristenverwaltung, sowie der Leistungserfassung sind auch Bereiche wie das Dokumentenmanagement, der Kalender, der Kommunikationsmanager, die Statistik und diverse Funktionen enthalten, für welche Sie woanders tausende Euro extra bezahlen.

XPERT Produkte belasten nicht durch unnötige Dateneingabe den Kanzleibetrieb, sondern helfen durch schnelles Auffinden des elektronischen Akts, die Effizienz der Kanzlei deutlich zu steigern!

Die automatische Personenanlage aus unterschiedlichen Datenquellen reduziert den Eingabeaufwand für Personen drastisch und erhöht durch Vermeidung von Tippfehlern maßgeblich die Qualität.

Die leichte Erfassung von Leistungen sowie die verschiedenen Automatismen in diesem Bereich schaffen eine solide Basis. Das Aufspüren von nicht abgerechneten und noch nicht erfassten Leistungen in Kombination mit anderen Kennzahlen führt zu optimierter Honorarlegung.

Erweiterbar durch Module

In den XPERT Produkten stehen Dokumente in der gleichen Struktur wie im Microsoft Explorer® zur Verfügung.

Beliebig erstellbare Unterordner im oder eine Ebene oberhalb des Aktes erhöhen zusätzlich die Übersichtlichkeit.

Der XPERT Kalender macht eine gesonderte Kalendersoftware überflüssig: Jeder kann in den Kalender jedes Mitarbeiters - auch in den Kanzleikalender - Einsicht nehmen. Die Zuordnung von Aktdetails zu Terminen bietet nur der Einsatz des vollintegrierten XPERT-Kalenders!

Mit einem Produkt aus der XPERT Familie erhalten Sie eine Lösung, die bereits im Basisumfang keine Wünsche hinsichtlich Komfort offen lässt und Sie mit leistungsfähigen Werkzeugen unterstützt.

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.
Jul 2015

Was Europa von den Notaren lernen kann

Zeitschrift NOTA BENE, Nr. 135, Juni 2015 – Wolfgang Hackenbuchner Madame Paraskevi Michou war beeindruckt. Geboren in Griechenland, studierte sie Rechts- und Wirtschaftswissenschaften sowie Informatik, und ist Generaldirektorin für Justiz in der Europäischen Kommission. In dieser Funktion besuchte sie im April die 27. Europäischen Notarentage im Salzburg Congress und das benachbarte […] Weiterlesen

 
Leistungserfassung
 
Dokumenten-management
 
Personenverwaltung
 
Aktenverwaltung
Zusatzmodul
Insolvenzverwaltung
Zusatzmodul
Literaturverwaltung
Zusatzmodul
Vertragsmodul
Spezialmodul
Schnittstellenmodul
Spezialmodul
Workflowmodul

Leistungserfassung

Lückenlose Leistungserfassung sorgt für mehr Umsatz

So wie jeder Mensch verschieden ist, ist auch die Arbeitsweise jedes Mitarbeiters individuell. Während Sekretärinnen meist Leistungen direkt im Akt erfassen, sind Juristen es eher gewohnt, ihre Leistungen in einem zentralen Tool zu speichern.

Mit dem jurXpert Leistungserfassungsblatt bietet jurXpert genau diese Möglichkeit! Juristen, die selbstständig Leistungen im jurXpert Leistungserfassungsblatt erfassen, entlasten das Sekretariat und steigern die Effizienz der Kanzlei. Das Tool ist so einfach zu bedienen, dass Sie sich dennoch zu 100% auf Ihre juristische Arbeit konzentrieren können.

Durch die Gegenüberstellung von Einheitssatz, Einzelleistung und Stundensatz in jedem Akt sowie der Möglichkeit, schnell einzelne Leistungen aus der Abrechnung zu nehmen, erhalten Sie eine Übersicht über die Kosten eines Aktes. In Echtzeit berücksichtigt jurXpert jede Änderung und erstellt Honorarnoten - auf Wunsch auch „geteilte Honorarnoten”.

Weiterlesen

Dokumentenmanagement

Nie wieder den Überblick verlieren!

Dokumente bereits im Basisumfang übersichtlich verwalten

Als leistungsfähiges Dokumentenmanagementsystem, das speziell an die Bedürfnisse von Rechtsanwälten angepasst wurde, kann das jurXpert Dokumentenmanagementsystem sämtliche Dateien - Microsoft Word®-Dokumente, digitale Fotos (z.B. Beweisfotos, Unfallfotos) , Emails, PDF-Dokumente, Excel®-Tabellen, Audiodateien (z. B. Telefongespräche, Konferenzen, Diktate) oder andere - direkt im Akt speichern. Das lästige Suchen nach Dokumenten gehört somit der Vergangenheit an!

Durch das Spiegeln von Windows®-Ordnern und dem Abspeichern von Dokumenten mit „sprechenden” Namen können Sie auch auf Akt-Dokumente zugreifen, ohne jurXpert zu öffnen. Somit kann es Ihnen nicht wie anderen Anwaltskollegen passieren, dass Sie versehentlich das falsche Dokument versenden, weil es mit einem wenig Aussagekräftigen Dateinamen (fortlaufende Nummer) gespeichert wurde. Die Kanzlei kann in vielen Bereichen die Dokument- bzw. Ordnerstruktur speziell konfigurieren - und gewährleistet damit eine einheitliche Struktur innerhalb des Unternehmens.

Weiterlesen

Personenverwaltung

jurXpert gibt Menschen Profil

Die Personenverwaltung ist das Herz jeder Kanzlei. Bislang scheitern viele Lösungen an der konsequenten und einfachen Erfassung in einer zentralen Datenbank. Oft sind Personendaten auf verschiedene Datenbanken in der Kanzlei verteilt, sodass Mehrfacheingaben und der laufend notwendige Abgleich dieser Datenbanken die Kanzlei unnötig belasten. jurXpert hingegen dient als zentrale Datenbank, die z.B. mit Outlook® in Echtzeit abgeglichen werden kann. Auch andere Datenbanken können mittels Import/Export und Abmischmöglichkeiten eingebunden werden. Diese neue Form der Datenqualität hilft, Personen für nachhaltige Zwecke - wie Telefonie, Mailund Faxerstellung, Marketingaktivitäten und Statistiken - einzusetzen.

jurXpert unterstützt auch bei der laufenden neuen Datenanlage. Zum Beispiel durch den Import von Personen aus dem Grund- und Firmenbuch, dem ZMR-Register, aus Herold.at® und beliebiger Daten aus der Zwischenablage. Diese Daten können in Vorlagen, aber auch in alten Verträgen verwendet werden.

Die Personenanlage

Weiterlesen

Aktenverwaltung

Ihre Kerninformationen sind nur einen Mausklick entfernt.

Nicht der Kunde muss sich jurXpert anpassen, sondern jurXpert passt sich den Wünschen des Kunden an. Jede Kanzlei hat je nach Größe, Spezialisierung und Klientenzahl individuelle Anforderungen an eine Software.

Das geballte KnowHow in jurXpert lässt sich punktgenau an diese Anforderungen anpassen und sorgt dafür, dass Sie besser und schneller arbeiten. Es bleibt mehr Zeit für das Wesentliche.

Dieses Credo spiegelt sich insbesonders in der Nachbildung des Papieraktes und des Ablagesystems der Kanzlei wider. Ein Akt-Farbleitsystem markiert einzelne Rechtsgebiete bzw. zuständige Partner. Im Akt erfolgt einerseits eine historische Ablage, andererseits kann diese durch abgegrenzte Bereiche (nach dem Prinzip von Akttrennblättern) übersichtlich strukturiert werden. Ein leistungsfähiges Suchsystem liefert auch bei riesigen Aktarchiven rasch die gewünschten Ergebnisse. Im Suchergebnis werden sämtliche relevanten Details zusammengefasst und jene Mitarbeiter, die zuletzt im Akt gearbeitet haben, angezeigt.

Weiterlesen

Insolvenzverwaltung

Mit jurXpert bieten Sie Konkursrichtern das gewisse „Extra”

Heben Sie sich von der Masse der Insolvenzverwalter ab!

Eingebettet in eine Anwaltslösung mit allen Features einer modernen Akten- und Leistungsverwaltung bietet die jurXpert-Insolvenzverwaltung dem Masseverwalter schon in der Basisversion alle Möglichkeiten, um erfolgreich Insolvenzen verwalten zu können.

Die jurXpert Insolvenzverwaltung bietet Ihnen standardmäßig gerichtliche Dokumente wie Anmeldeverzeichnis, Abstimmungsverzeichnis, Verteilungsentwurf, Gläubigerliste etc. und zeigt bei diesen Dokumenten den gewohnt hohen Standard von jurXpert. Daneben steht Ihnen eine Vielzahl an anderen Insolvenzvorlagen zur Verfügung, die ebenso wie Mahnklagen oder Schriftsätze auch über Ihren webERV-Zugang ans Gericht oder einen gegnerischen Anwalt versendet werden können. Bei einer Ausschüttung unterstützt Sie das Programm mit automatischer Erstellung von Überweisungen, die per Telebanking oder mittels Zahlscheindruck durchgeführt werden können.

Weiterlesen

Literaturverwaltung

Zurück zur Quelle? Kein Problem!

Eine Bibliotheksverwaltung wie aus dem Lehrbuch!

Für die Arbeit eines Anwalts ist eine gut sortierte juristische Bibliothek das Um und Auf. Doch mit steigender Anzahl der Bücher (aber auch der Mitarbeiter) steigt der Verwaltungsaufwand enorm. Mit einfachen Tabellenkalkulationen lässt sich diese Arbeit kaum mehr bewältigen! Die jurXpert Literaturverwaltungs-Software wurde speziell für die Bedürfnisse von Rechtsanwaltskanzleien entwickelt - mit dem zusätzlichen großen Vorteil, dass sie in eine ausgereifte Anwaltssoftware eingebettet werden kann.

Bereits in der Basisvariante werden neben der leistungsfähigen Medien-Verwaltung auch noch andere Anforderungen, wie Recherche und Medienanlage über Internet, erfüllt. Ein praxiserprobtes Ausleihsystem über ISBN-Nummer bzw. Barcode-Reader ergänzen dieses Modul - und das zu einem Bruchteil der Kosten vergleichbarer Lösungen.

Weiterlesen

Vertragsmodul

Die Vertragsvorlagen

In XPERT werden standardmäßig Worddokumente als .doc und nicht als .rtf erstellt. Der Vorteil liegt unter anderem darin, dass eventuell vorhandene grafische Briefköpfe komprimiert abgespeichert, der Speicherplatz drastisch reduziert und die Speicher- und Ladezeiten beschleunigt werden können. Viele der in XPERT vorhandenen Felder können für individuelle Vorlagen ausgelesen werden und damit Worddokumente (.doc) erstellt werden. Mit der neuen internen Word-Erstellungsmethode kann der Erstellungsprozess nun dramatisch beschleunigt werden. Das Vertragsmodul unterstützt Sie bei der Anlage und Verwaltung von umfassenden Musterverträgen und Textbausteinen. Dabei können Verträge mittels angepasster Vertragsvorlagen entweder weitgehend vollautomatisch erstellt oder alte Verträge in Word durch interaktives Einfügen von Aktdaten und Textbausteinen an der Cursorposition angepasst werden.

Pro Aktart ist der Akt individuell durch Rollen, benutzerdefinierte Felder (Zahl, Betrag, Datum, Text, Memo) sowie Checkboxes & DropDowns gestaltbar.
Pro Rechtsgebiet werden Schablonen, Rollen, Felder und entsprechende Musterverträge und Anträge ausgeliefert.

Die Textbausteine

Diese können gleichermaßen in automatisierten Musterverträgen, als auch ganz leicht interaktiv für die Abänderung in beliebigen alten Verträgen verwendet werden.
Die Textbausteine können beliebige Formate haben – beim Import werden ausschließlich die spezifischen Vertragsdaten berücksichtigt und das Format des Standardvertrags wird automatisch übernommen.

Weiterlesen

Schnittstellenmodul

Externe Informationen in die eigene Datenbank übernehmen

Ein Tool für (fast) alle Fälle!

Das in Österreich einzigartige Schnittstellenmodul von jurXpert bietet Ihnen wertvolle Möglichkeiten, wenn es darum geht, Auszüge von externen Datenbanken - wie Firmenoder Grundbuch - nicht nur auszudrucken, sondern auch als Daten zu verarbeiten.

Wer schon einmal für eine Gesellschaft mit vielen Funktionsträgern einen Firmenbuchantrag einbringen musste, wird dankbar über die genial einfache Importfunktionalität von jurXpert sein. Mit einem Mausklick werden Firma und Funktionsträger als Personen angelegt bzw. abgeglichen, falls die Person schon vorhanden ist. Sie können so mindestens 50 Cent an Kosten ersparen - pro Person! Mit der Importfunktion können Sie für den Grundbuchsantrag im webERV den IST-Zustand einer Grundbuchseinlage übernehmen - damit haben Sie sozusagen schon die halbe Miete! Von hier aus und mit Unterstützung des Grundbuch-Wizards von jurXpert haben Sie blitzschnell einen neuen Grundbuchsantrag!

Weiterlesen

Workflowmodul

Damit alle an einem Strang ziehen...

Arbeitsabläufe optimieren und vereinfachen

Nützen Sie die vielfältigen Möglichkeiten dieses „Workflow-Vereinfachungsmoduls”! Mit wenigen Mausklicks können Sie z. B. ein Worddokument mit einem sinnvollen und beschreibenden Namen im richtigen Unterordner abspeichern, automatisch in ein PDF mit Wasserzeichen (z.B. „Entwurf”) umwandeln und dieses PDF-File per Email an den Mandanten versenden - selbstverständlich mit der korrekten Email-Adresse! Dank der perfekten Personenverwaltung von jurXpert. Genauso leicht geht dann das automatisierte Verzeichnen von Emails und Fax-Nachrichten von der Hand.

Auch im Verzeichnen von erledigten Terminen oder Aufgaben werden Sie optimal unterstützt: In kürzester Zeit lässt sich ein Eintrag aus dem Kalender, der Fristenliste oder einem Akt sofort in eine vordefinierte Leistung überleiten. Mittels eines frei definierbaren Leistungsstatus („abgeschlossen”, „kontrolliert”, „Post”, etc.) steuern Sie den Workflow der Kanzlei-Leistungen bzw. -Dokumente.

Weiterlesen

Starke und loyale
Partnerschaften

Die ACP Business Solutions Gmbh Wien zählt mit jurXPERT und notarXPERT zu den führenden Software-Anbietern im juristischen Bereich. Diese Lösungen sind seit über 15 Jahren an über 10.000 Arbeitsplätzen im Einsatz

color
https://www.acp-bs.com/wp-content/themes/blake/
https://www.acp-bs.com//
#e50f40
style1
default
Loading posts...
/var/customers/web/acpbs/acp-bs.com/
#
on
none
loading
#
Sort Gallery
https://www.acp-bs.com/wp-content/themes/blake
on
yes
yes
off
off
off

Diese Seite verwendet Cookies, um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close